Der Gesamtelternbeirat Herrenberger Schulen begrüßt Sie herzlich.

 

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Sommertage und einen guten Start ins neue Schuljahr

 

Aktuelles:

Gemeinsam mit anderen Schülerinnen und Schülern von ausgebildeten SchulRadlern morgens zur Schule und mittags wieder nach Hause radeln – das bieten unsere, die Markweg-SchulRadler.
Vom Montag, den 12. bis Freitag, den 23. September 2016 sind sie wieder aktiv und werden die neuen Fünftklässler sicher morgens zur Schule und - soweit stundenplantechnisch möglich - mittags wieder nach Hause begleiten.
Auf den 7 Strecken werden die über 40 SchulRadler-Teilnehmerinnen und Teilnehmen von 14 älteren Schülerinnen, Schülern und Erwachsenen begleitet:
   - Oberjesingen
   - Kuppingen
   - Affstätt
   - Nufringen
   - Gäufelden/Bondorf
   - Haslach
   - Kernstadt
Den genauen Fahrplan finden Sie hier – er gilt bereits ab Montag, den 12.9.2016.
Wollen Sie ihr Kind auch mitradeln lassen? Dann bitten wir um Anmeldung.
Unsere SchulRadler sind angehalten nur die angemeldeten Fünfer mitzunehmen!
Kontakt: Veronika Gerlach, Vorsitzende Gesamtelternbeirat Herrenberger Schulen, E-Mail: vorstand (at) geb-herrenberg.de,  Tel. 0176-98384915 (SMS, Whatsapp) oder Tel. 07032-508146

 

 

 

Unserer Aufgaben, Ziele und Aktivitäten sind vielfältig - machen Sie sich auf den folgenden Seiten ein Bild davon.

  • Wir informieren über unsere Ziele und Aktivitäten
  • Wir empfehlen Veranstaltungen
  • Wir helfen Eltern bei Fragen, Problemen… mit Rat und Tat weiter
  • Wir vertreten die Interessen von Eltern
  • Wir diskutieren mit den Schulleitern über die Belange der Eltern
  • Wir setzen uns für Verbesserungen im Bildungssystem ein
  • Wir erarbeiten mit der Stadtverwaltung Lösungen, um die Situation der Eltern rund um die Schulen zu verbessern
  • Wir gestalten gemeinsam für unsere Kinder Wege
  • Wir arbeiten regelmäßig an der Sicherheit der Schulwege
  • Wir vernetzen die Eltern über Schulgrenzen hinweg
  • Wir wirken bei der Festlegung der beweglichen Ferientage mit

Über Fragen, Anregungen, Hinweisen, z.b. zu Schulwegproblemen, freuen wir uns. Hier können sie mit uns Kontakt aufnehmen.